Dr. Armin Zemp übernimmt Gesamtleitung der Allianz Fahrweg Normalspur

Dr. Armin Zemp übernimmt Gesamtleitung der Allianz Fahrweg Normalspur

20. Juli 2020: Für die Position des Gesamtleiters der Allianz Fahrweg Normalspur konnte Armin Zemp gewonnen werden. Er wird den Aufbau der Organisation vorantreiben und den Austausch zwischen der Allianz und den Vertragspartnern sicherstellen.


Armin Zemp hat an der ETH Zürich Maschinenbau studiert. Seine Doktorarbeit zum Thema «Experimental Investigation and Validation of High Cycle Fatigue Design Systems for Centrifugal Compressors» hat er am Laboratory for Energy Conversion bei Prof. Reza Abhari verfasst.


Von 2012 bis 2020 war er an der Empa in Dübendorf als Gruppenleiter Materials & Systems an der Abteilung Akustik tätig. Seine von ihm neu aufgebaute Forschungsgruppe hat sich mit Themen aus den Bereichen Körperschall und Wellenausbreitung, Strukturdynamik, Fluid-Struktur Interaktionen und der Entwicklung neuartiger akustisch wirksamer Materialien beschäftigt. Dies sowohl basierend auf experimentellen als auch numerischen Methoden.
Wir wünschen Armin Zemp viel Freude und gutes Gelingen bei seiner neuen Aufgabe als Gesamtleiter Allianz Fahrweg Normalspur