Lebensdauersimulation und Dauerfestigkeitsnachweis für halbe Zungenvorrichtungen abgeschlossen

Lebensdauersimulation und Dauerfestigkeitsnachweis für halbe Zungenvorrichtungen abgeschlossen

30.08.2022: Management Summary des Allianz Projektes zur Lebensdauersimulation und Dauerfestigkeitsnachweis von halben Zungenvorrichten auf der Webpage verfügbar

Die schmalen Federstellen können bei einigen Zungentypen ein Risiko für die Lebensdauer der halben Zungenvorrichtungen (hZV) darstellen. Konstruktive Verbesserungen wurden entwickelt, um diesem Risiko Rechnung zu tragen.

In diesem Projekt der Allianz Fahrweg Normalspur wurde die Lebensdauer dieser neu konstruierten Zungenvorrichtungen, basierend auf nummerischen Simulationen und unter Berücksichtigung der realen Randbedingungen hinsichtlich Belastung, geprüft und die konstruktiven Verbesserungen verifiziert.